Limited Programmpunkte

Die Spiele Convention am Niederrhein

Hier findest Du eine Übersicht der bisher angemeldeten Programmpunkte auf der NRC Limited Edition 2023:

4 Einträge gefunden.

Termin
Ort
Titel, Anbieter und Beschreibung
Samstag
16:00 – 17:00
(1 h)

Ort: Raum 1

Lesung

merken

Elfen-WG (Comic Lesung)DE Fahne
angeboten von: Lars Czekalla

Wölkchen ist eine Auelfe und steckt in ernsthaften Schwierigkeiten: Ihre Mitbewohnerin Feeria hat gerade die letzte Weinflasche entleert, die Boxen des Nachbarn sind zu laut und jetzt ist sie auch noch pleite, weil Daddy nicht mehr für ihre Zauberpatzer bezahlen möchte.
Dabei versuchen die beiden Freundinnen doch einfach nur den Alltag an der Elfen-Uni zu überleben. Wo bleibt denn da noch die Zeit für die wichtigen Sachen im Leben? – Cheerleading, Jungs und Party.
Willkommen in der Elfen-WG!

Über Lars Czekalla:
Lars Czekalla hat über das Pen & Paper Rollenspiel den Weg ins Autorenleben gefunden. Vom Abenteuer ausdenken zum Schreiben ist es nicht weit und dann kam mit Nerds 4 Fame der erste Film. Elfen-WG/College-Elves ist ebenfalls als Drehbuch entstanden und wird – sofern alles gut geht – neben der Comicserie ebenfalls als Film erscheinen.

www.lc-fantasy-productions.de


Kalendereintrag: iCal/ICS Google

Samstag
17:00 – 18:00
(1 h)

Ort: Raum 1

Lesung

merken

Van-Magie: Eine magische ReiselesungDE Fahne
angeboten von: Janika Hoffmann

Mit ihrer Reihe “Van-Magie” erschafft Janika Hoffmann ein völlig neues Untergenre der Phantastik: die Vantasy. Gemütlich lesbare Roadtrip-Geschichten rund um die Freunde Kiara & Noctus mit einer Prise Magie. Denn die meisten Leute, denen Kiara begegnet, dürfen nichts von Noctus wissen: Er ist ein Traumgreif, kann sich unsichtbar machen und bringt noch mehr Magie in Kiaras Reise, als das Vanlife allein es könnte …
Eine brandneue Buchreihe für Jung und Alt. Diese Lesung lädt zu Fernweh und dem Traum vom eigenen Campingausflug ein. Nach Lesung und Gespräch steht die Autorin für Fragen und Signaturen zur Verfügung.

Janika Hoffmann
Über Janika Hoffmann:
Freundschaft, Abenteuer und Magie – mit diesen Elementen entführt Janika Hoffmann in ihre Fantasy-Buchwelten. Ob Drachen, Greife oder magische Reisen mit dem Campervan. Zusätzlich zu ihren Büchern bietet sie communitybezogenen Merch wie Tassen, Schlüsselanhänger und Pins an. Natürlich könnt ihr auch Signaturen ergattern oder einen kleinen Plausch über kommende Projekte halten.

janikahoffmann.de


Kalendereintrag: iCal/ICS Google

Samstag
18:00 – 19:00
(1 h)

Ort: ohne

Lesung

merken

Die Rumpelhexe 2: Flucht aus dem MärchenlandDE Fahne
angeboten von: Manuela Efthimiadis – die Rumpelhexe

Die Rumpelhexe 2: Flucht aus dem Märchenland
Emma Sturm, die einst prophezeite Retterin des Märchenlandes, lebt als neue Rumpelhexe im Hexenhaus.
Aber ist sie überhaupt eine richtige Hexe? Eher nicht. Wer oder was ist sie dann?
Und wen soll sie retten, wenn niemand mehr gerettet werden möchte?
Die uralte Prophezeiung lautete: Eine Retterin wird aus der Menschenwelt kommen, die böse Rumpelhexe besiegen und dem Mäla Gerechtigkeit bringen.
Die alte Hexe ist besiegt. Wer hätte gedacht, dass die Sache mit der Gerechtigkeit der kompliziertere Teil werden würde? Noch immer werden die „bösen“ Wesen unterdrückt.
Während Einhörner als gefeierte Stars durchs Land ziehen und die Bevölkerung spalten, geschehen furchtbare Dinge, die bis in die Menschenwelt wirken: Schattenmänner werden dahingemetzelt, Grummelgnome verschwinden auf rätselhafte Weise, Trampeltrolle drehen durch, Portale öffnen sich.
Beim Versuch, die Rätsel zu lösen, wenden sich alle gegen Emma. Wird die pummelige, depressive Antiheldin diesmal aufgeben?
Es sieht fast so aus.
Kommt vorbei, hört es euch an!

Manuela Efthimiadis - die Rumpelhexe
Über Manuela Efthimiadis – die Rumpelhexe:
Hallöchen,
ich bin Manuela Efthimiadis, auch bekannt als “die Rumpelhexe”.
Hier meine Vita:
Manuela Efthimiadis wurde 1974 als Manuela Zahn in dem kleinen Städtchen Frankenthal in der Pfalz geboren.
Zu dem unaussprechlichen Nachnamen kam sie durch die Heirat eines Griechen, mit dem sie zwei Jahre in seinem schönen Land verbrachte und drei Kinder hat. Jetzt ist sie wieder in Deutschland und lebt mit ihrer Familie zwischen malerischen Weinbergen am Rand des Pfälzer Waldes, den sie gerne mit Pferd und Hund durchstreift.
Mani – wie ihre Freunde sie nennen – lebt ihre Begabung aus, indem sie nach der Arbeit als Erzieherin, dem Versorgen der Tiere und dem
ganz normalen Alltagswahnsinn Geschichten schreibt. Oft klappert noch tief in der Nacht die Tastatur. Allerlei Kurzgeschichten sind bisher in verschiedenen Anthologien erschienen.
Der erste Roman “Die Rumpelhexe: Rebellion im Märchenland” ist 2018 beim Verlag BeDa, Tusch und Theo erschienen. Der nächste Teil “Die Rumpelhexe 2: Flucht aus dem Märchenland”, folgt nun.

manuela-efthimiadis.de


Kalendereintrag: iCal/ICS Google

Sonntag
13:00 – 14:00
(1 h)

Ort: Raum 1

Lesung
max. 1 Platz

merken

Von riesigen Monstern in herbstlichen Landen.DE Fahne
angeboten von: Markus Heitkamp

Markus Heitkamp liest auch seinen aktuellen Veröffentlichungen.
“Neue Geschichten aus den Herbstlanden” aus dem Verlag Torsten Low und “German Kaiju 2” aus dem Leseratten Verlag Marc Hamacher.

Markus Heitkamp
Über Markus Heitkamp:
Der Autor Markus Heitkamp, von Freunden liebevoll „Grummel“ genannt, ist Jahrgang 1969 und wuchs in Datteln am Rande des Ruhrgebietes auf. Das Lesen von Büchern und das Schreiben und Erfinden von eigenen Geschichten wurde, sehr zum Leidwesen seiner Eltern, bereits im frühen Kindesalter sein stetiger Wegbegleiter. Wenn er nicht in seinem Brotjob als IT-Consultant arbeitet oder schreibt, verbringt er viel Zeit mit seiner Frau und seinen drei Söhnen in einem kleinen Haus inmitten von Nirgendwo in Niedersachsen. Mit seinem schriftstellerischen Schaffen trat er im Jahr 2012 erstmalig an das Licht der Öffentlichkeit. Mittlerweile ist er nicht nur als Autor von Horror-, SciFi- und Fantasy-Kurzgeschichten tätig, sondern auch als Herausgeber und Lektor und zu guter Letzt verfasst er unter einem Pseudonym erotische und homoerotische Erzählungen. 2019 wurde er für seine Kurzgeschichte “Housten hat Probleme” aus den P-Files (erschienen im Talawah Verlag) mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet. 2020 erschien sein erstes Buch, “Die Reisen des jungen Haselhorn”.

www.terrorisnuss.de


Kalendereintrag: iCal/ICS Google